Über mich






AMANDA - das ist ein wildes Durcheinandergewürfel meiner Anfangsbuchstaben. In Wirklichkeit heiße ich Anke.

Ich wohne in Oberbayern, bin verheiratet mit dem weltbesten Ehemann (jaja, das sagen sie alle, aber ich hab den echten) und Mama von zwei wilden Jungs von 5 und 7 Jahren.

Mit dem Nähvirus wurde infiziert von der besten Mama überhaupt im zarten Alter von 12. Die Stricksucht hat mich erst später gepackt, aber ganz fest im Griff. 

Und warum puzzelt Amanda? Gepuzzelt habe ich schon immer gerne und ein Weihnachten ohne Puzzle kann ich mir gar nicht vorstellen. Und für mich sind auch Nähsachen und Stricksachen kleine oder größere Puzzles: aus den vielen kleinen Einzelteilen wird ein großes Ganzes. 

Hier zeige ich euch, was ich so puzzel. Die Puzzeleien sind ein wichtiger Teil meines Lebens, weil ich dringend etwas machen möchte, was länger hält als zwei Minuten (was man von Putzen, Einkaufen und Kochen nicht sagen kann).

Ich freue mich, dass ihr meinen kleinen Blog gefunden habt und wünsche euch viel Spaß beim Lesen und Schauen.

Über Kommentare würde ich mich freuen!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare!